Ines Eckstein
Herzkampf-108-Ines-Eckstein-Ganzkoerper

Ich war sehr gespannt, welche Person mir da die Steffi empfohlen hat. Sie schrieb: „Ines, musst du unbedingt kennenlernen, sie hilft an so vielen Ecken, fahr nach Dippoldiswalde.“ Wir trafen uns vor ihrem Salon und redeten über ihr Engagement, ihre Reisen in die Ukraine und über ihren ganz eigenen Aktivismus. Sie schneidet Wohnungslosen die Haare und ist mit ihrer Hilfe schon oft in ihrer Stadt angeeckt. Wie sie die Dinge sieht, könnt ihr jetzt hier nachlesen:

Wo bist du aktiv und wofür engagierst du dich?
Für selbstverständliche Dinge, wie Menschlichkeit, Nächstenliebe, Toleranz, Weltoffenheit, Armut, gegen rechten Ungeist, Hass und Panikmache.

Was sind deine Aufgaben?
Als Aufgaben würde ich es nicht betrachten. In meiner Freizeit Bedürftigen zu helfen und kleine gesellschaftliche Probleme zu beheben, macht mir Freude, gibt anderen Freude und ist für mich sinnvoll. Damit kann ich auch „Gleichgesinnte anstecken“ und motivieren. Gemeinsame Projekte machen noch mehr Spaß!

Wann hat dein Kampf begonnen?
Als Kampf betrachte ich mein Engagement nicht. Es ist das was ich fühle und im Herzen trage. Das ist für mich richtig. Danach handle und äußere ich mich.

Welches Ereignis hat dich am meisten geprägt?
Es gibt immer wieder Ereignisse, die mich prägen. Das war 2014/15 als viele Schutzsuchende unser Land erreichten. Da wurde mir deutlich, dass es nicht ausreicht zuzuschauen, wie rechter Populismus sich ausbreitet.

Was würdest du an der aktuellen Situation ändern wollen?
Die meisten Menschen fühlen wie ich. Ich möchte ihnen sagen: „Sprecht es aus! Handelt!“

Welche Menschen / Einzelpersonen bewunderst du?
Robert Habeck. Trotz Gegenwind und großer internationaler Probleme arbeitet er konzentriert an Lösungen und hat viel erreicht. Dabei muss er Kompromisse eingehen, die ihm sichtlich missfallen, die aber zur Lösung der derzeitigen Probleme nötig sind. Das ist pragmatische Realpolitik ohne Schönfärberei und Fundamentalismus, das bewundere ich.

Was ist derzeit dein aktuelles Lieblingslied?
Freude schöner Götterfunken, die Interpretation von The Dark Tenor, mit seiner sensationellen Stimme und wenn der ganze Saal mitsingt, bekomme ich Gänsehaut.

(Diesen Song findet ihr in der „herzkampf“-Playlist bei Spotify)

Wenn ich dir 5000€ schenke und du müsstest das Geld spenden, wohin würdest du es aktuell spenden?
Es gibt viele unterstützenswerte Vereine, aber ich würde es natürlich für meine eigenen Projekte verwenden. Die Suppenküche in Dresden, sowie die Diakonie in Dippoldiswalde würde einen Teil bekommen. Aber auch ein neuer Transport in das ukrainische Kinderheim für Kriegswaisen soll organisiert werden.

Ort: Marktplatz, Dippoldiswalde

Support Herzkampf
————————-
Herzkampf ist ein Projekt, was von einer einzelnen Person gestemmt wird. Es kostet Zeit, Geld und ist aufwendig, jede Woche einen neuen aktiven Menschen vorzustellen. Falls ihr die Seite gut findet, könnt ihr das Projekt entweder per Paypal oder bei Steady unterstützen. Falls euch das Herzkampf-Logo gefällt könnt ihr auch Shirts oder andere Produkte im Shop davon kaufen. Jeder Cent hilft.